Startseite


Torsten Heinemann

Interview mit Prof. Dr. Torsten Heinemann

Wechselwirkungen von Technik und Diversität ergründen

Torsten Heinemann wurde Mitte des Jahres auf den Lehrstuhl für „Technik und Diversität“ an der RWTH Aachen berufen. Zuvor war er Juniorprofessor für Soziologie an der Universität Hamburg und Marie Curie Fellow der University of California, Berkeley. In seiner Forschung beschäftigt sich Heinemann mit den Wechselwirkungen von Technik und Diversität mit einem Fokus auf den sozialen und politischen Implikationen von Biomedizin und -technik. mehr: Wechselwirkungen von Technik und Diversität ergründen.

Stellenangebot

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) am DZHW in Berlin

Am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW) in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle mit einer/einem Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiter zur Promotion zu besetzen (65%, TvöD Bund E13, befristet auf 3 Jahre).  

Bewerbungsfrist: 22.07.2018mehr: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) am DZHW in Berlin.

Prof. Dr. Claudia Peus

Interview mit Prof. Dr. Claudia Peus

Hoher Bedarf an Führungskräfteentwicklung im akademischen Kontext

Claudia Peus ist Professorin für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement sowie Vizepräsidentin für Talentmanagement und Diversity an der Technischen Universität München. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig aus einer international vergleichenden Perspektive mit den Themen Führung, Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement und der Bedeutung von Diversität in Forschungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftsorganisationen. mehr: Hoher Bedarf an Führungskräfteentwicklung im akademischen Kontext.

CSSP

Institute im Ausland │Interview mit Dr. Saradindu Bhaduri

Science Policy Studies with a focus on the realities of India and South Asia

The Centre for Studies in Science Policy (CSSP) is a combined teaching and research effort, exploring various dimensions of the science-technology-society interface. Though oriented principally as an academic programme, the CSSP is nonetheless also committed to engaging with contemporary policy challenges. 

Dr. Saradindu Bhaduri is the Chairperson of the institute and Associate Professor at the Jawaharlal Nehru University in New Delhi. In his research, he is particularly interested in the economics of technological change and innovation.mehr: Science Policy Studies with a focus on the realities of India and South Asia.

Anna Kosmützky

Interview mit Prof. Dr. Anna Kosmützky

Methodologie ohne Empirie ist wie Kochen ohne Zutaten

Anna Kosmützky hat zu Beginn des Jahres 2018 die Professur für „Methodologie der Hochschul- und Wissenschaftsforschung“ am Leibniz Forschungszentrum für Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS) der Universität Hannover angetreten. Die Aufgabe der Professur besteht darin, die Veränderungsprozesse von Hochschule und Wissenschaft empirisch erfassbar zu machen, so dass deren gesellschaftliche Dynamik sozialwissenschaftlich repräsentiert werden kann. mehr: Methodologie ohne Empirie ist wie Kochen ohne Zutaten.

University of Arizona

Institute im Ausland

CSHE Arizona

Center for the Study of Higher Education 

University of Arizona, USAmehr: CSHE Arizona.

Helga Nowotny

Hintergrund | Blickwinkel auf 60 Jahre Wissenschafts- und Hochschulforschung

Interview mit Prof. Dr. Helga Nowotny

Im fünften Teil der Interviewreihe berichtet die österreichische Wissenschaftsforscherin und Professorin emerita der ETH Zürich, Prof. Dr. Helga Nowotny (geb. 1937), vom prägenden Einfluss des bekannten Wissenschaftssoziologen Robert Merton während ihrer PhD-Zeit an der Columbia University und den Anfängen der Wissenschaftsforschung in Bielefeld und­ Europa.  mehr: Blickwinkel auf 60 Jahre WiHo.