Startseite


Guido Bünstorf

Interview mit Prof. Dr. Guido Bünstorf

Big Data und maschinelles Lernen für eine evidenzbasierte Wissenschaftspolitik

Guido Bünstorf ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Leiter des Fachgebiets Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship an der Universität Kassel. Zudem ist Bünstorf seit Juli 2016 stellvertretender Direktor des INCHER-Kassel. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich Industrial Dynamics und Entrepreneurship, Innovations- und Wissenschaftsökonomik sowie der Regionalökonomik. mehr: Big Data und maschinelles Lernen für eine evidenzbasierte Wissenschaftspolitik.

European University at St. Petersburg

Institute im Ausland

STS Center

Center for Science and Technology Studies (STS Center) 

European University at St. Petersburg (EUSP), Russlandmehr: STS Center.

Science Communication

Studiengänge im Ausland

Masters or Graduate Diploma in Science Communication

Masters in Science Communication (M.S.Com) or Graduate Diploma in Science Communication (G.dip) 

Laurentian University in partnership with Science Northmehr: Masters or Graduate Diploma in Science Communication.

University of Porto

Institute im Ausland

CIPES

Center for Research in Higher Education Policies 

University of Porto & University of Aveiro, Portugalmehr: CIPES.

Eva Cendon

Interview mit Prof. Dr. Eva Cendon

Lebenslanges Lernen in Beruf und Hochschule

Eva Cendon hat seit März 2018 eine Professur für Wissenschaftliche Weiterbildung und Hochschuldidaktik der FernUniversität in Hagen inne. Das Doktoratsstudium schloss die diplomierte Pädagogin an der Universität Graz mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung sowie Frauen- und Geschlechterforschung ab. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des lebenslangen Lernens, der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie in Ansätzen des Action Research. mehr: Lebenslanges Lernen in Beruf und Hochschule.

University of Wisconsin-Madison

Studiengänge im Ausland

Master of Science, Life Sciences Communication

Master of Science, Life Sciences Communication 

University of Wisconsin-Madisonmehr: Master of Science, Life Sciences Communication.

Manfred Stock

Interview mit Prof. Dr. Manfred Stock

Forschung und Lehre folgt keinem ökonomischen Prozessverständnis

Seit 2014 hat Manfred Stock eine Professur für Bildungssoziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg inne. Er promovierte an der Humboldt Universität und habilitierte sich an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit zur sozialen Konstruktion von Beschäftigung in der Moderne. Gegenwärtig beschäftigt sich Stock in seiner Forschung vor allem mit den Themen Hochschulexpansion und Akademikerbeschäftigung, Akademisierung beruflicher Rollen und dem Wandel der akademischen Bildung. mehr: Forschung und Lehre folgt keinem ökonomischen Prozessverständnis.