Startseite


ICHEM NAIDOO

Institute im Ausland │Interview with Prof. Dr. Rajani Naidoo

Multi-level, Interdisciplinary, Comparative, Innovative Research on Higher Education

The International Centre for Higher Education Management (ICHEM) is one of the internationally most visible and recognized British research centres on Higher Education. It aims at generating innovative and alternative strategies for higher education systems. Therefore, it puts an emphasis on interdisciplinary research and international integration. 

Prof. Dr. Rajani Naidoo is Professor of Higher Education Management and Director of the ICHEM. Her main research interests include Public sector markets and new public management; trans-national higher education and global governance as well as academic profession and students as consumers of higher education.mehr: Multi-level, Interdisciplinary, Comparative, Innovative Research on Higher Education.

University of Bath

Institute im Ausland

ICHEM

International Centre for Higher Education Management 

University of Bath, UKmehr: ICHEM.

Goethe Universität Frankfurt

Studiengänge im Inland

Science and Technology Studies: Economies, Governance, Life

Master of Arts (M.A.) - Science and Technology Studies: Economies, Governance, Life 

Goethe-Universität Frankfurt am Mainmehr: Science and Technology Studies: Economies, Governance, Life.

Stellenangebot

Tenure Track Assistant Professor/in für »Wissenschaft, Technologie und Öffentlichkeit«

An der Technischen Universität München (TUM) ist zum Wintersemester 2018/19 eine Stelle als Tenure Track Assistant Professor/in für „Wissenschaft, Technologie und Öffentlichkeit“ zu besetzen (Besoldungsgruppe W2, befristet auf 6 Jahre, mit Tenure Track Option auf W3). 

Bewerbungsfrist: 30.05.2018mehr: Tenure Track Assistant Professor/in für »Wissenschaft, Technologie und Öffentlichkeit«.

Stellenangebot

Doktorandin/Doktorand in der Graduiertenschule „Wissenschaft und Gesellschaft“ des LCSS

Die Graduiertenschule des interdisziplinären Leibniz Forschungszentrums Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS) der Leibniz Universität Hannover sucht zum Wintersemester 2018/19 (zum 1.10.2018) Doktorandinnen und Doktoranden (E13 65% für 36 Monate). 

Bewerbungsfrist: 04.06.2018mehr: Doktorandin/Doktorand in der Graduiertenschule „Wissenschaft und Gesellschaft“ des LCSS.

Universität Wien

Institute im Ausland

IWT

Institut für Wissenschafts- und Technikforschung 

Universität Wien, Österreichmehr: IWT.

Prof. Dr. Sandra Buchholz

Interview mit Prof. Dr. Sandra Buchholz

Verbindungen zwischen bildungs- und arbeitsmarktsoziologischen Fragestellungen schaffen

Zu Beginn des Jahres 2018 bekam Sandra Buchholz ihren ersten Ruf auf eine Professur. Ihre neue Professur für „Quantitative Lebensverlaufssoziologie“ an der Universität Hannover ist verbunden mit der Abteilungsleitung „Bildungsverläufe und Beschäftigung“ am DZHW. Zu ihren Forschungsinteressen gehören der internationale Vergleich von Bildungssystemen, Arbeitsmärkten und Wohlfahrtsregimen in modernen Gesellschaften sowie deren Auswirkungen auf soziale Ungleichheitsstrukturen und Lebensverläufe.  mehr: Verbindungen zwischen bildungs- und arbeitsmarktsoziologischen Fragestellungen schaffen.

STSKlagenfurt

Master of Science, Technology & Society Studies

Master of Arts (M.A.) Science, Technology and Society Studies 

Alpen-Adria-University Klagenfurt (AAU), Department of Science and Technology Studies, Austriamehr: Master of Science, Technology & Society Studies.