Jobs

Stellen für Wissenschafts- und Hochschulforscher/-innen

Hier ist eine Auswahl von Stellenausschreibungen für Akademikerinnen und Akademiker im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Wissenschafts- und Hochschulforschung zu finden.

Wer in diesem speziellen Bereich nach einer Stelle mit Forschungsbezug oder als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter sucht und in einem der vielen Forschungsprojekte arbeiten will, wird hier fündig. 

 


Jobs

In gemeinsamer Berufung des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel und des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Hannover ist eine

W 3-Professur für Governance in Hochschule und Wissenschaft
verbunden mit der Leitung der Abteilung „Governance in Hochschule und Wissenschaft“ des DZHW

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.


Die Berufung erfolgt auf der Basis des bestehenden Kooperationsvertrages unbefristet im Beamtenverhältnis. Der/die Stelleninhaber/in wird ohne Bezüge von der Universität zum DZHW zur Wahrnehmung einer Leitungsposition beurlaubt (Berufungsverfahren im Beurlaubungsmodell). Der/die Stelleninhaber/in führt seine/ihre Forschungstätigkeit am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) durch und wird zugleich mit Lehrveranstaltungen an der Universität Kassel betraut. Das von Bund und Ländern gemeinsam geförderte Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) wurde im September 2013 gegründet und beschäftigt derzeit rd. 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der/die Stelleninhaber/in vertritt das Gebiet „Governance in Hochschule und Wissenschaft“ in Forschung und  Lehre. Die Lehraufgaben an der Universität Kassel im Umfang von zwei Semesterwochenstunden erstrecken sich insbesondere auf die Studiengänge der Soziologie. Es wird erwartet, dass die berufene Person an einem Tag in der Woche an der Universität Kassel tätig ist. Die Professur soll sich in Forschungskooperationen mit dem International Centre for Higher Education Research (INCHER) einbringen.

Weitere Informationen finden sie hier.
 

Eckdaten:

Fachbereich: Gesellschaftswissenschaften
Gebiet: Governance in Hochschule und Wissenschaft
Arbeitsort: Hannover
Besetzung: ab sofort
Bewerbungsfrist: 15.03.2018
Ansprechpartner/-innen: Prof. Dr. Jörn Lamla (Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften), Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans (DZHW)

Stellen-Nr.: 21118963
Internet/ Kennziffer: 31150