Vierte Förderlinie zur digitalen Hochschulbildung

FL Digital

Innovationen in der Hochschulbildung durch Künstliche Intelligenz und Big Data

Die vierte Förderlinie adressiert die Erforschung von Möglichkeiten und Effekten des (unterstützenden) Einsatzes von Big Data und Künstlicher Intelligenz (KI) in der Hochschulbildung. Dabei sollen Aspekte von Ethik und Datenschutz berücksichtigt werden. Es wird angestrebt, die Ergebnisse und Entwicklungen aus der Forschung in den Regelbetrieb der Hochschulbildung zu überführen. Die Projekte der vierten Förderlinie werden seit Februar 2021 gefördert.

mehr

Vierte Förderlinie zur digitalen Hochschulbildung