Transferworkshop der Koordinierungsstelle der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre (KoBF)

Transferworkshop

Am 14./15. Februar 2019 lud die Koordinierungsstelle der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre (KoBF) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Transferprojekte ins VKU-Forum nach Berlin ein, um ihre Vorhaben zu diskutieren und sich mit Expertinnen und Experten der Hochschulpraxis über Gelingensbedingunen des Transfers auszutauschen. Knapp 60 Teilnehmende sind der Einladung gefolgt, um gemeinsam nach optimalen Lösungen eines nachhaltigen Transfers in die Forschungscommunity zu suchen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Transfer von Forschungsergebnissen in den Alltag der Hochschulen. Die Transferprojekte der QPL-Begleitforschung stellten ihre Vorhaben vor, berichteten von ersten Erfahrungen und identifizierten Gelingensbedingungen des Transfers von Projektergebnissen. Gemeinsam mit einer Gruppe ausgewählter Expertinnen und Experten der Hochschulpraxis und den Beteiligten der anderen Transferprojekte wurden die Einzelvorhaben diskutiert. Der Transferworkshop richtete sich an die Projektbeteiligten des Qualitätspakt Lehre und der Begleitforschung sowie an Stakeholder aus Hochschulpolitik und -praxis.

Die Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre und die Transfervorhaben der Förderlinie finden Sie hier.