Transferprojekte

Transferprojekte

Transferprojekte

Technische Innovationen, Dienstleistungen, aber auch Entscheidungen von Organisationen und Individuen beruhen heute in hohem Maße auf wissenschaftsbasiertem und ggfs. über tertiäre Bildung vermitteltem Wissen. Damit erhöht sich die gesamtgesellschaftliche Bedeutung von Forschung und Lehre und deren bestmögliche Gestaltung, die gleichermaßen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen sollte.

Wie in allen anderen Forschungsfeldern ist der Erkenntnistransfer auch in der Wissenschafts- und Hochschulforschung (WiHo) eine wichtige Querschnittsaufgabe. Daher unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auch im Förderschwerpunkt WiHo mit einer Transferförderung den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Es sollen so Erkenntnisse zu den Voraussetzungen, Strukturen und Leistungsprozessen von Forschung und tertiärer Bildung in die Hochschul- und Forschungspraxis überführt und nachhaltig implementiert werden.


Transferprojekte