Softwareentwickler(in) am DZHW in Hannover

Am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW) in Hannover ist die Stelle eines/einer Softwareentwickler/in zu besetzen (100%, TVöD Bund, je nach Qualifikation bis Entgeltstufe 13, zunächst bis 31.05.2019 befristet)

Bewerbungsfrist: 30.06.2018

Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW) ist ein durch Bund und Länder gefördertes Forschungsinstitut mit Sitz in Hannover und Berlin. Als internationales Kompetenzzentrum der Hochschul- und Wissenschaftsforschung führt das DZHW Datenerhebungen und Analysen durch, erstellt forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschaftspolitik und stellt der Scientific Community eine Forschungsinfrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung.

Das DZHW entwickelt und betreibt für das Forschungsdatenzentrum des DZHW in einem professionellen Softwareentwicklungsumfeld eine innovative Webanwendung (https://metadata.fdz.dzhw.eu) auf Basis aktueller Technologien (AngularJS, Spring Boot, MongoDB, Elasticsearch und Cloudfoundry) in einem agilen Entwicklungsprozess (SCRUM). Die Anwendung wird in einem offenen Prozess unter einer Open Source Lizenz entwickelt (https://github.com/dzhw/metadatamanagement). Sie dient der Erfassung, Verwaltung und Suche von Metadaten großer sozialwissenschaftlicher Befragungsreihen und wird von Wissenschaftler(inne)n international genutzt. Die Anwendung unterstützt in besonderer Weise die Ideen und Prozesse von Open Science.

Aufgaben:

Ihre Aufgaben dabei sind die kreative und motivierte Mitarbeit als DevOp im SCRUM-Team und die Durchführung von Anforderungsanalysen (im interdisziplinären Team Anforderungen verstehen, evaluieren, diskutieren und umsetzen) um die Entwicklung der Webanwendung sicherzustellen.

Qualifikationen und Kompetenzen:

Sie haben ein Studium (Master, Diplom) bzw. einen gleichwertigen Abschluss der Informatik oder einer verwandten Fachrichtung abgeschlossen und sind Senior Full Stack Developer? Darüber hinaus verfügen Sie über gute Kenntnisse in der Frontendentwicklung:

  • AngularJS
  • Material Design

Des Weiteren verfügen Sie über gute Kenntnisse in der Backendentwicklung:

  • Spring Boot
  • ElasticSearch
  • MongoDB

Erfahrung in Standardentwicklungstools (Git, Maven, Grunt) gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher (Muttersprachniveau) und englischer (fließend) Sprache, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Eigeninitiative und hohe Teamfähigkeit wird vorausgesetzt.


Die Vergütung erfolgt nach nach Tarfibedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund, je nach Qualifikation bis zur Entgeltstufe 13) einschließlich Sozialleistungen. Bei entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit der Gewährung einer Zulage. Es handelt sich um eine Stelle mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit. Die Stelle ist zunächst bis 31. Mai 2019 befristet.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30.06.2018 zu (bevorzugt per E-Mail: hf98@dzhw.eu). Für weitere Informationen steht Ihnen Herr René Reitmann (0511 450670-408) und Herr Dr. Karsten Stephan (0511 450670-415) zur Verfügung.