Key Actors in Higher Education Research and Science Studies (HERSS)

HERSS

Die "HERSS World Map" ist ein vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) entwickeltes Tool, das auf Grundlage bibliometrischer Daten die wichtigsten Akteure der Higher Education Research and Science Studies (HERSS) identifiziert und einen Überblick zu den internationalen Kollaborationsaktivitäten gibt.

Die Datengrundlage des Tools bilden alle Publikationen (29.898 von 1971 bis 2017) des Clarivate Analytics’ Web of Science (Dateninsfrastruktur des Deutschen Kompetenzzentrums für Bibliometrie), die in einer der 23 einschlägisten Fachzeitschriften des Forschungsfeldes publiziert wurden (vgl. Fachzeitschriften auf www.wihoforschung.de).

Informationen zu den Institutionen wurden aus den Adressinformationen in den Publikationen extrahiert und aufbereitet. Das Tool bietet einen Überblick über die weltweiten Aktivitäten im Bereich der Wissenschafts- und Hochschulforschung, identifiziert aktive Länder und die publikationsstärksten Forschungszentren und -organisationen. 

Das Tool gliedert sich in die folgenden Sektionen mit unterschiedlichen Informationsangeboten:

  1. HERSS World
    • HERSS World Map: Die HERSS World Map visualisiert die weltweiten Publikationsaktivitäten im Bereich Higher Education Research and Science Studies. Kooperationsaktivitäten zwischen Deutschland und anderen Ländern werden durch blaue Verbindungslinien dargestellt. Die kollaborierenden Institutionen hingegen sind durch blaue Marker gekennzeichnet. Durch Auswahl der Marker können historische Informationen zu den einzelnen Instituten abgerufen werden. Zusätzlich wurde die Bedeutung jeder Institution im Kooperationsnetzwerk berechnet und als Skalenwert dargestellt (Skala von 0-1, wobei 1 den größten Einfluss zeigt).
    • Continents/Countries: Auf Grundlage der Publikationsanzahl wird die Verteilung der HERSS-Organisationen, bezogen auf einzelne Kontinente, Länder und Städte, gezeigt.
    • German Cities: Auf Grundlage der Publikationsanzahl wird die Verteilung der HERSS-Organisationen in deutschen Städten dargestellt.
  2. Data
    • Journals: Die Liste zeigt die Anzahl der Publikationen der 23 einschlägisten HERSS-Fachzeitschriften.
    • Top Organizations: In dieser Rubrik werden die „100 publikationsstärksten Forschungszentren“ mit Anzahl der Veröffentlichungen sowie dem frühesten und letzten Veröffentlichungsjahr gelistet. In einer seperaten Registerkarte können die „produktivsten Forschungszentren“ der letzten 10 Jahre eingesehen werden.