GesDimS

Gesellschaftlich-demokratische Teilhabe als Dimension des Studienerfolgs

Universität Potsdam; Institut für Hochschulforschung Wittenberg an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e. V.

Das Projekt fokussiert zentrale Fragestellungen, welche die gesellschaftlich-demokratische Teilhabe im Verhältnis zu Studienerfolg in den Blick nehmen Die Förderung demokratischer Bildung von Studierenden gehört zum rechtlich verbrieften Auftrag deutscher Hochschulen. Wie diese sich in der Hochschulpraxis niederschlägt und ob und wie sich Hochschulbildung auf die Entwicklung von gesellschaftlich-demokratischer Teilhabe bei Studierenden auswirkt, ist wenig erforscht.

Schlagworte: Studienabbruch, Hochschulbildung, Demokratisierungsprozesse, Mixed-Methods-Ansatz


Zuwendungsempfänger

Universität Potsdam; Institut für Hochschulforschung Wittenberg an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e. V.
Verbundleitung: Prof. Dr. Ulrich Kohler; Teilprojektleitung: Prof. Dr. Peer Pasternack

FKZ: 01PX21009A; 01PX21009B
Betrag: 703.440,95 EUR
Laufzeit: 01.05.2021 – 30.09.2024