EDiS

EDiS - ExpertInnenbefragung Digitales Sommersemester

HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V.

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Studium und Lehre stellen für Hochschulen eine gänzlich neue Situation dar. Die Notwendigkeit, Lehrveranstaltungen in virtuelle Lehr- und Lernumgebungen zu überführen, die sich durch die bundesweit beschlossenen Maßnahmen und Hygieneempfehlungen für die Bevölkerung im Zuge der Corona-Pandemie ergeben, stellt Studierende, Lehrende, E-Learning-Zentren und die Hochschulen insgesamt vor große Herausforderungen. Das Forschungsprojekt „ExpertInnenbefragung Digitales Sommersemester“ zielt darauf ab, im Rahmen multiperspektivischer ExpertInnenbefragungen zum digitalen Sommersemester 2020 Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Alltag von Studierenden, Lehrenden sowie Mitarbeitenden von Supporteinrichtungen zu identifizieren. Im Rahmen der geplanten Erhebungen sollen Lösungsansätze der Hochschulen im Bereich Studium und Lehre in der Krisensituation erfasst und hochschulpolitische Handlungsbedarfe aufgezeigt werden.


Zuwendungsempfänger

HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V.

Projektleitung: Dr. Klaus Wannemacher

Laufzeit: 01.06.2020 - 15.09.2020


Kontakt

Klaus Wannemacher
E-Mail: wannemacher@his-he.de