Forschung zur digitalen Hochschulbildung

Studentin, Bibliothek, Digitalisierung, digitale Hochschulbildung

Forschung zur digitalen Hochschulbildung

Welchen Beitrag leisten online-gestützte Lehr- und Lernmethoden an den Hochschulen? Worin besteht ihr Mehrwert und wo sind technische, didaktische und organisatorische Hemmnisse zu beseitigen? Die im Februar 2016 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veröffentlichte Förderlinie „Forschung zur digitalen Hochschulbildung“ nimmt die derzeitige E-Learning-Praxis der Hochschulen in den Fokus. Darüber hinaus fragt sie nach Anwendungsmöglichkeiten neuer technischer Entwicklungen aus anderen gesellschaftlichen Bereichen.

Die Auftaktveranstaltung zu dieser Förderlinie findet statt am 3. und 4. Juli. In den Räumen des BMBF präsentieren die Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte ihre Vorhaben und diskutieren mit Expertinnen und Experten der wissenschaftlichen und anwendungsnahen Fachgebiete aktuelle Fragestellungen.

Die folgenden Projekte werden vom BMBF in den nächsten drei Jahren gefördert:

mehr

Forschung zur digitalen Hochschulbildung